„Bello“ als Menschenretter: Neue Rettungshundestaffel sucht Mitstreiter

2018-09-18T13:12:52+02:00

Nichts gegen Hasen jagen oder Stöckchen suchen. Um aber ihrem Labrador mehr geistiges Futter zu bieten, ließen sich André und Agnes Pickarts in der Menschenrettung ausbilden. Kürzlich gründeten sie eine eigene Rettungshundestaffel. Weitere Mitglieder willkommen. „Vor einigen Jahren haben wir uns überlegt, was wir mit unserem Hund noch machen könnten,“ erinnert sich das Paar. „Man lastet einen Hund mit Spazierengehen nicht aus. Er braucht Nasen- und Kopfarbeit“, wissen die Hundebesitzer aus Alpen. Nun ist es nicht so, dass die beiden zu viel freie Zeit hätten. Das Paar arbeitet als Fachpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin in einer Duisburger Klinik. Zu den Aufgabenbereichen ihrer Rettungshundestaffel Bergisches Land im Deutschen Rettungshundeverein (DRV) - mit Einzugsgebiet bis zum Niederrhein - gehören das sogenannte Mantrailing und die Wasserrettung. Weiterlesen auf lokalkompass.de